Hoffarth & Partner  

Steuerberatungsgesellschaft mbB

Unsere Service für Sie online

Wir bieten Ihnen auch über unsere Webseite einen umfangreichen und informativen Service.
Wir stellen unseren Mandanten tagesaktuelle Informationen rund um die Themen Steuern und Recht zur Verfügung.
 

Um unseren Service im vollen Umfang nutzen zu können benötigen Sie ein Passwort, dass wir Ihnen gerne zukommen lassen.  

Infothek

Steuern / Einkommensteuer 
Mittwoch, 30.09.2020

Abfindungszahlungen bei Beendigung des Arbeitsverhältnisses unterfallen nicht der sog. Grenzgänger-Regelung des Art. 13 Abs. 5 DBA-FRA

Erhält ein durchgehend in Deutschland beschäftigter und teilweise in Frankreich wohnhafter Steuerpflichtiger für die Auflösung seines Arbeitsverhältnisses eine Abfindung, ist eine zeitbezogene Aufteilung der Abfindungszahlung in einen steuerpflichtigen und einen nicht steuerbaren Teil anhand der Anzahl der Monate vorzunehmen, in denen der Steuerpflichtige tatsächlich in Deutschland besteuert worden ist.

mehr
Steuern / Einkommensteuer 
Mittwoch, 30.09.2020

Veräußerungserlös aus einem Managementbeteiligungsprogramm stellt keinen Arbeitslohn dar

Der aus einer Mitarbeiterkapitalbeteiligung erzielte Veräußerungserlös ist kein Arbeitslohn, wenn die Einräumung der Beteiligungsmöglichkeit unabhängig von der Begründung oder vertraglichen Weiterentwicklung des Arbeitsverhältnisses erfolgte und durch private Mittel, ohne Finanzierungshilfen des Arbeitgebers, erworben wurde.

mehr
Recht / Zivilrecht 
Mittwoch, 30.09.2020

Nicht immer gilt „rechts vor links“ in einem öffentlichen Parkhaus

Ob in einem öffentlichen Parkhaus „rechts vor links“ gilt, hängt vom Charakter der Spuren ab. Wenn sie nur dem Such- und Rangierverkehr dienen, ist das nicht der Fall.

mehr
Recht / Zivilrecht 
Mittwoch, 30.09.2020

WEG: Miteigentümer muss ungenutzten Treppenlift nicht ausbauen

Eigentümer haben in einer Wohnungseigentümergemeinschaft nicht grundsätzlich einen Anspruch gegen einen älteren Miteigentümer auf Rückbau eines Treppenlifts, auch wenn dieser zwischenzeitlich nicht genutzt wird.

mehr
Steuern / Einkommensteuer 
Dienstag, 29.09.2020

Ansatz einer Pensionsrückstellung für einen Alleingesellschafter-Geschäftsführer bei Entgeltumwandlung

Der Ansatz einer Pensionsrückstellung setzt eine Entgeltumwandlung voraus. Diese Voraussetzung ist nicht erfüllt, wenn eine GmbH ihrem Alleingesellschafter-Geschäftsführer eine Versorgungszusage aus Entgeltumwandlungen gewährt, da der Alleingesellschafter-Geschäftsführer der GmbH kein Arbeitnehmer ist.

mehr
weiter >>

Die Fachnachrichten in der Infothek werden Ihnen von der Redaktion Steuern & Recht der DATEV eG zur Verfügung gestellt.